Humboldt-Forschungsinstitut Eigentum und Urheberrecht in der Demokratie
Humboldt-Forschungsinstitut Eigentum und Urheberrecht in der Demokratie

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) – E 13 TV-L HU

Juristische Fakultät  

(Drittmittelfinanzierung befristet bis 31.03.2021; Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich)

Aufgabengebiet

  • Wiss. Dienstleistungen in der Forschung auf den Gebieten Bürgerliches Recht, Urheberrecht, gewerblicher Rechtsschutz und Verfassungsrecht einschließlich der interdisziplinären Bezüge;
  • Geschäftsführung des Forschungsinstituts Eigentum und Urheberrecht in der Demokratie;
  • wissenschaftliche und administrative Unterstützung des Direktoriums und des wiss. Beirats; wiss. Konzeption und Organisation von wiss. Symposien und Vortragsveranstaltungen;
  • Drittmittelverwaltung

Anforderungen

  • Juristische Prüfung (mögl. mit Prädikat und überdurchschnittl. Leistungen auf den Gebieten Bürgerliches Recht, Urheberrecht, gewerblicher Rechtsschutz und/oder Verfassungsrecht), Promotion erwünscht;
  • spezielle Kenntnisse im Urheberrecht sowie Interesse an interdisziplinärer Forschung erwünscht;
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse;
  • hohe Kommunikations- und Organisationsfähigkeit

Bewerbungen sind innerhalb von 4 Wochen unter Angabe der
Kennziffer DR/003/19

an die

Humboldt-Universität zu Berlin, Juristische Fakultät, Prof. Dr. Eva Inés Obergfell, Unter den Linden 6, 10099 Berlin zu richten.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Stellenausschreibungen Humboldt-Universität zu Berlin  https://www.personalabteilung.hu-berlin.de/

Copyright © 2018 Humboldt-Universität zu Berlin. Alle Rechte vorbehalten.